Trainingsbetrieb wieder eingeschränkt offen

Liebe Judokas,Judo Verbeugung
liebe Eltern,
liebe Interessierte,


nach langer Pause ist Judo endlich wieder möglich.


Aufgrund der gesetzlichen Lockerungen, insbesondere für den Kontaktsport, haben wir uns vom JCW
entschlossen, ab Schulbeginn 17.08.2020 auch wieder Judo-Training anzubieten. Allerdings unter den
strengen Auflagen der Hygiene-Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz vom 30. Juli 2020 und nur
mit den Judokas, die sich in der Ferienzeit im Rahmen der stattgefundenen Aktivenbefragung zum
Training angemeldet haben (LRP-Vorschrift: Bildung von festen Kleingruppen!).


Wir hoffen, dass unser Schritt in die richtige Richtung führt und bitten deshalb, sich konsequent an
die allgemeinen Hygiene-Regeln und an das Hygiene-Konzept des JCW zu halten.

Für neu am Judosport Interessierte:
Wir bitten um ihr Verständnis, dass wir aufgrund des zur Zeit geltenden Regelwerkes leider keinen
Schnupperkurs anbieten können.


In diesem Sinne wünschen wir allen einen guten StartHajime seid Judo Bleibt Judo
und „Bleibt gesund!“


Judo-Club 1970 Wörrstadt e.V.
Harald Schweyer

P.S.
Hierfinden Sie noch weitere Informationen:

Aktuelle Hygieneverordnung des Landes Rheinland-Pfalz für Sport im Innenbereich
https://corona.rlp.de/fileadmin/corona/2020_07_14_Hygienekonzept_Sport_Innen.pdf


Auslegungshilfe (Erläuterungen) zur Hygieneverordnung des Landes Rheinland-Pfalz
https://corona.rlp.de/fileadmin/rlp-stk/pdf-Dateien/Corona/Auslegungshilfe_Sommer_2020.pdf


Drucken