Auf zu den Südwestdeutschen Meisterschaften nach Bad Ems!

 Am 15. und 16. Februar fanden die Südwestdeutschen Meisterschaften auf der Insel Silberau in Bad Ems statt. 

20200221 124243 881x897

Auch wir waren dort mit zwei Kämpfern vertreten, die sich zuvor bei den Rheinland-Einzelmeisterschaften für die Teilnahme bei diesem Turnier qualifizierten. Eric Lenz und Silas Blazek traten bei den Südwestdeutschen Meisterschaften an.

Samstags waren die Kämpfer der Altersklasse U18 dran. 

Eric unterlag in seiner stark besetzten Gewichtsklasse leider bei seinem ersten Kampf. Im zweiten Kampf konnte er den Gegner aber mit seiner Spezialtechnik in kurzer Zeit eindeutig mit einem Ippon besiegen. Somit durfte er weiterkämpfen und ging aus seinem dritten Kampf erneut als Sieger hervor. Diese Leistung konnte er im letzten Kampf gegen seinen starken Gegner leider nicht erneut abrufen und musste sich diesem geschlagen geben.

Sonntags gingen dann die Kämpfer der U21 an den Start. Silas hatte hier ein starkes Teilnehmerfeld, in dem er sich beweisen musste. Seinen ersten Gegner konnte er zwar lange in Schach halten, aber am Ende fehlte das bisschen Glück, um den amtierenden Südwestdeutschen Meister zu besiegen. Im zweiten Kampf setzte Silas einen Wurf an, den der Gegner zu einem Konter nutzte. Somit erkämpfte sich Silas, ebenso wie Eric, den 7. Platz.

Auf diese Platzierung bei einer Südwestdeutschen Meisterschaften können sie sehr stolz sein!  

 


Drucken