Toller Abschluss der Judo-Safari

Die Judokas haben in den vorangegangen Wochen im Laufe der Judo-SAFARI bereits die Bärenkämpfe bestritten und den kreativen Teil – Fahnen mit den Judotieren und deren Hobbies zu bemalen – erfüllt. Nun fehlte nur noch der Leichtathletik-Teil, der am 24. Juni absolviert wurde. Hierbei mussten die Judoka Rennen, Weitspringen und eine Dartscheibe treffen.

 

20190624 172744 800x600

20190624 172741 1024x768

Lukas hat es sogar geschafft, mit seinem Wurf die Mitte der Dartscheibe zu treffen und in unserem Punktesystem so die Höchstpunktzahl mit einem Wurf zu erzielen. Aber auch die anderen Kinder haben tolle Leistungen gebracht und viel Spaß gehabt.

20190624 175253 800x600

 

Für die erbrachten Leistungen erhielten die Teilnehmer wieder Punkte. Diese werden von allen drei Bereichen am Ende addiert und somit verdienen sie sich das Stoffabzeichen.

Screenshot 20190714 041420 Gallery

Die Stoffabzeichen orientieren sich an den vollen Gürtelfarben, die man im Judo durch eine Prüfung erhält. Das gelbe Känguru steht für den gelben Gürtel, der orange Fuchs für den orangenen Gürtel, der grüne Adler für den grünen Gürtel, der blaue Adler für den blauen Gürtel, der braune Bär für den braunen Gürtel und der schwarze Panther steht für den schwarzen Gürtel.  

Es war ein schöner Abschluss der Safari-Kampagne und wir freuen uns, dass die Spiele so reibungslos vonstatten gingen.

Wir danken allen freiwilligen Helfern sehr,

die bei der Aktion mitgewirkt haben! 

 


Drucken