2. CORONA-LOCKDOWN = KEIN TRAINING BEIM JCW

55286 Wörrstadt, den 31.10.2020

Liebe Budokas, liebe Eltern,
nun also doch. Der zweite Corona-Lock-Down hat, wenn auch vorerst bis zum 30.11.2020 befristet, auch uns getroffen und wir müssen
bis auf weiteres die Trainingsaktivitäten in der Halle für alle Abteilungen einstellen.
Dennoch wollen unsere Trainerinnen und Trainer mit Euch zusammen aktiv und in Kontakt bleiben und so gemeinsam diese schwierige
Zeit überwinden.
Für interessierte Judoka wollen wir an den üblichen Trainingstagen montags und freitags jeweils eine Stunde Online-Training,
Schwerpunkt Fitness, zum Mitmachen anbieten. Details dazu in unserem nächsten Newsletter.
Unsere Kendo-Gruppe verweist auf ihrer Facebook-Seite (kendo wörrstadt) auf mehr als ein Dutzend Links zu Kendo-Lehrvideos und
Artikel zum üben und studieren.
Die Tai-Ji-Quan-Gruppe bleibt untereinander über WhatsApp verbunden und will so während dieser Pandemie-Phase die Kontakte
pflegen.
Uns allen bleibt die Hoffnung, dass die von Bund und Land verabschiedeten Maßnahmen zur Senkung der Ansteckungsgefahr wirken und
es bald wieder Lockerungen, auch für den Hallen- bzw. Kontakt-sport gibt.
Bis dahin wünschen wieder Geduld und vor allen Dingen: bleibt gesund!
Herzlichst
JUDO-CLUB WÖRRSTADT 1970 e.V.
Harald Schweyer
1.Vorsitzender

Drucken